contact

Gleich und trotzdem anders

Palettenmöbel. Möbel aus Paletten gibt es so viele, wie es Bäume im Wald gibt! Möbel aus Paletten-Einzelteilen konzipiert, das ist die Challenge.

Im Auftrag der European Pallet Association (EPAL-Schweiz) gestalteten die 13 lernenden Fachleute der Gruppen 22 und 23 einzigartige Sitzobjekte, die in der Öffentlichkeit Beachtung finden werden. Die zur Verfügung stehende Plattform ist das Verkehrshaus Schweiz in Luzern. Im Rahmen der Ausstellung «Logistik erleben» wird die Besucherin, der Besucher des Verkehrshauses ab April 2020 die Sitzmöbel der Stiftung WQ Solothurn «besitzen». 

Im Rahmen der Januar-Projektwoche durchlebten die lernenden Fachleute alle Phasen der Produkteentwicklung. Mit allen Hochs und Tiefs. Ausserhalb des gewohnten Schulsettings wurde von der ersten Idee bis hin zum fertigen Prototypen gezeichnet, gemessen, gehobelt, gedrechselt, gemeinsam gegessen, gefertigt, getestet, viel diskutiert ... und zum Schluss den Erfolg stolz gemeinsam gefeiert!

 

Konzept Projektwoche | Video: Konzeptforum, Walter J. Zürcher
Austellung Verkehrshaus: Logistik erleben  |  EPAL
Text/Bild: SuB 

Fenster schliessen

Infogespräch 

     
  • Erste Begegnung und gemeinsame Auslegeordnung der persönlichen Ausgangslage
  • Chancen, Perspektiven und Wege skizzieren
  • Einblick in die Stiftung WQ Solothurn

 

Tarif kostenlos (ohne Tarif-Nr.)
Voraussetzung keine
Dauer  2 - 4 Stunden
Weiter

WQ-Assessment

     
  • Standortbestimmung – Potentiale, Fachkompetenz, ICT und Motivation
  • Individualgespräche – vom fachlichen Austausch bis hin zur Zukunftsvision
  • Kurzprofil des aktuellen Standes der Teilnehmenden

 

Tarif 905.120.1
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  2 Tage

 

Weiter

ICT-Vorkurs

     
  • Start in die ICT – für WQ-Teilnehmende mit keinen oder wenigen Vorkenntnissen
  • Für einen optimalen Einstieg in eine Umschulung
  • Auch als unabhängiger ICT-Grundlagenkurs buchbar (FI oder BM)

 

Tarif 905.210.1
Voraussetzung WQ-Assessment (Minimum ICT-Assessment)
Dauer  max. 5 Tage (je nach Teilnehmerzahl)
Weiter

Umschulung «WQ»

     
  • Unser unangefochtenes Erfolgsmodell – über 90% Wiedereingliederungen!
  • Vollzeit-Umschulung (nach Art. 17 IVG) mit gezieltem Kompetenzaufbau
  • Inkl. Zielpräzisierung, Coaching und Begleitung zurück in den 1. Arbeitsmarkt

 

Tarif 905.500.2
Voraussetzung Abgeschlossene Berufslehre in der Holzbranche bzw. Erfahrung
oder Affinität in diese Richtung; WQ-Assessment
Dauer  18 Monate Umschulung, 4 Monate Praktikum 
Weiter

Betriebliche Umschulung im Betrieb

     
  • Betriebsinterne Umschulung
  • Begleitung, Überwachung und Unterstützung durch die Stiftung WQ Solothurn
  • Nach Bedarf zusätzliche Kurse und Schulungen (nicht im Tarif inbegriffen)

 

Tarif 905.530.2
Voraussetzung Infogespräch; Bedürfnisabklärung
Dauer  abgesprochener Zeitrahmen
Weiter

Betriebliche Umschulung in der Institution

     
  • Umschulung abgestimmt auf eine neue, angepasste Tätigkeit beim Arbeitgeber
  • Breiter Kompetenzenaufbau für eine gewisse Betriebsunabhängigkeit
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Betrieb

 

Tarif 905.580.2
Voraussetzung Weiterführende Anstellung in angepasster Tätigkeit; WQ-Assessment
Dauer  ca. 12 Monate Umschulung, 1 - 2 Monate Praktikum
Weiter

Coaching  

     
  • Begleitung während unterschiedlichen Lebens-, Berufs- und Ausbildungsphasen
  • Wir schauen hin, unterbreiten einen zielführenden Vorschlag und setzen um
  • Effizient und wirkungsvoll

  

Tarif Bewerbungscoaching: 905.710.5
Jobcoaching: 905.711.5
Individuelles Coaching: 905.712.5
 
 Voraussetzung Infogespräch  
 Dauer
abgesprochener Zeitrahmen  

 

Weiter

Kurse

     
  • Über 50 Module im Angebot – Fachliches, ICT (Office), Allgemeines und Soft-Skills
  • Individuelle Kurse mit unseren Fachdozenten – auch vor Ort am Arbeitsplatz
  • Netzwerk mit Bildungspartnern und Verbänden

 

Tarif auf Anfrage
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  gem. Modul | Kurs
Weiter

Vorbereitungszeit

     
  • Vorbereitung auf externe Angebote
  • Absprache und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Bildungspartnern
  • Förderung und Einforderung der Selbstinitiative

 

Tarif 905.410.2
Voraussetzung WQ-Assessment; Eignung und Voraussetzungen für das Angebot
Dauer  4 - 12 Monate
Weiter

Bedürfnisabklärung   

 

  • Beim Arbeitgeber bei betrieblichen Umschulungen

  • Integration eines Betriebs in das Umschulungskonzept
  • Bedürfnisse der Teilnehmenden und des Marktes werden ebenfalls berücksichtigt

 

Tarif kostenlos
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  eine Besprechung vor Ort

 

Weiter

Abklärung
 

  • Feste Tagesstrukturen

  • Einhaltung von disziplinarischen Vorgaben einfordern und überwachen
  • Versuchsphase für den Einstieg in eine Umschulung

 

Tarif auf Anfrage
Voraussetzung WQ-Assessment
Dauer  abgesprochener Zeitrahmen (in der Regel 1 - 2 Monate)

 

 

Weiter

Individuelles Schulungskonzept
 

  • Zusammenstellung aus verschiedenen Bereichen des WQ-Angebots

  • Auch in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Begleitung und Coaching nach Bedarf

 

Tarif auf Anfrage
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  gem. Konzept
Weiter