contact

25 Jahre bewegt unterwegs

Peter Hofmann, Schulleiter Stiftung WQ Solothurn, feiert sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum.

In seiner Funktion als Geschäftsführer und Schulleiter hat der gelernte Möbelschreiner, Innenausbauzeichner und Innenarchitekt die Stiftung stark geprägt. Bestand doch seine Aufgabe u.a. darin, die Vision der Stiftungsgründer in die Praxis umzusetzen. Das heisst, die Stiftung Schreinerschule - wie die Stiftung damals noch hiess - von Grund auf aufzubauen. Dazu gehörte die Konzeptentwicklung, Abklärungen mit den Sozialversicherungen, Kommunikation des neuen Angebotes in die Branche, Unterrichtsinhalte definieren, erstellen, selber unterrichten und vieles mehr. Mit viel Engagement nahm sich Peter Hofmann am 24. Oktober 1994 der Aufgabe an und bereits ein halbes Jahr später startete er mit zwei Lernenden Fachleuten aus der Schreinerbranche in die erste Wiederqualifizierung. 

Unter der Leitung von Peter Hofmann hat sich die Stiftung in den vergangenen 25 Jahren stetig weiterentwickelt. Was mit zwei Lernenden begann, ist heute ein erfolgreiches Modell mit 50 Ausbildungsplätzen für Fachleute aus der holzverarbeitenden Branche, die ihren Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können. 

Fragt man Peter Hofmann, ob es ihm nie langweilig wurde, meint er denn auch: «Nein, gar nicht. Meine Aufgabe hat sich im Lauf der Zeit immer wieder verändert und blieb dadurch spannend und herausfordernd. Und solange mich meine Arbeit bewegt und ich etwas bewegen kann, so lange mache ich das hier.»

Im Namen der Lernenden Fachleute, des gesamten WQ-Teams mit Dozenten und Freelancern und des Stiftungsrates gratulieren wir Peter Hofmann ganz herzlich zum Jubiläum und sagen DANKE. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zeit! 

 

 

Fenster schliessen

Infogespräch 

     
  • Erste Begegnung und gemeinsame Auslegeordnung der persönlichen Ausgangslage
  • Chancen, Perspektiven und Wege skizzieren
  • Einblick in die Stiftung WQ Solothurn

 

Tarif kostenlos (ohne Tarif-Nr.)
Voraussetzung keine
Dauer  2 - 4 Stunden
WQ-Assessment

WQ-Assessment

     
  • Standortbestimmung – Potentiale, Fachkompetenz, ICT und Motivation
  • Individualgespräche – vom fachlichen Austausch bis hin zur Zukunftsvision
  • Kurzprofil des aktuellen Standes der Teilnehmenden

 

Tarif 905.120.1
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  2 Tage

 

ICT-Vorkurs

ICT-Vorkurs

     
  • Start in die ICT – für WQ-Teilnehmende mit keinen oder wenigen Vorkenntnissen
  • Für einen optimalen Einstieg in eine Umschulung
  • Auch als unabhängiger ICT-Grundlagenkurs buchbar (FI oder BM)

 

Tarif 905.210.1
Voraussetzung WQ-Assessment (Minimum ICT-Assessment)
Dauer  max. 5 Tage (je nach Teilnehmerzahl)
Umschulung «WQ»

Umschulung «WQ»

     
  • Unser unangefochtenes Erfolgsmodell – über 90% Wiedereingliederungen!
  • Vollzeit-Umschulung (nach Art. 17 IVG) mit gezieltem Kompetenzaufbau
  • Inkl. Zielpräzisierung, Coaching und Begleitung zurück in den 1. Arbeitsmarkt

 

Tarif 905.500.2
Voraussetzung Abgeschlossene Berufslehre in der Holzbranche bzw. Erfahrung
oder Affinität in diese Richtung; WQ-Assessment
Dauer  18 Monate Umschulung, 4 Monate Praktikum 
Betriebliche Umschulung im Betrieb

Betriebliche Umschulung im Betrieb

     
  • Betriebsinterne Umschulung
  • Begleitung, Überwachung und Unterstützung durch die Stiftung WQ Solothurn
  • Nach Bedarf zusätzliche Kurse und Schulungen (nicht im Tarif inbegriffen)

 

Tarif 905.530.2
Voraussetzung Infogespräch; Bedürfnisabklärung
Dauer  abgesprochener Zeitrahmen
Betriebliche Umschulung in der Institution

Betriebliche Umschulung in der Institution

     
  • Umschulung abgestimmt auf eine neue, angepasste Tätigkeit beim Arbeitgeber
  • Breiter Kompetenzenaufbau für eine gewisse Betriebsunabhängigkeit
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Betrieb

 

Tarif 905.580.2
Voraussetzung Weiterführende Anstellung in angepasster Tätigkeit; WQ-Assessment
Dauer  ca. 12 Monate Umschulung, 1 - 2 Monate Praktikum
Coaching

Coaching  

     
  • Begleitung während unterschiedlichen Lebens-, Berufs- und Ausbildungsphasen
  • Wir schauen hin, unterbreiten einen zielführenden Vorschlag und setzen um
  • Effizient und wirkungsvoll

  

Tarif Bewerbungscoaching: 905.710.5
 
  Jobcoaching: 905.711.5  
  Individuelles Coaching: 905.712.5  
Voraussetzung Infogespräch  
Dauer  abgesprochener Zeitrahmen  
Kurse

Kurse

     
  • Über 50 Module im Angebot – Fachliches, ICT (Office), Allgemeines und Soft-Skills
  • Individuelle Kurse mit unseren Fachdozenten – auch vor Ort am Arbeitsplatz
  • Netzwerk mit Bildungspartnern und Verbänden

 

Tarif auf Anfrage
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  gem. Modul | Kurs
Vorbereitungszeit

Vorbereitungszeit

     
  • Vorbereitung auf externe Angebote
  • Absprache und Zusammenarbeit mit den entsprechenden Bildungspartnern
  • Förderung und Einforderung der Selbstinitiative

 

Tarif 905.410.2
Voraussetzung WQ-Assessment; Eignung und Voraussetzungen für das Angebot
Dauer  4 - 12 Monate
Bedürfnisabklärung

Bedürfnisabklärung   

 

  • Beim Arbeitgeber bei betrieblichen Umschulungen

  • Integration eines Betriebs in das Umschulungskonzept
  • Bedürfnisse der Teilnehmenden und des Marktes werden ebenfalls berücksichtigt

 

Tarif kostenlos
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  eine Besprechung vor Ort

 

Abklärung

Abklärung
 

  • Feste Tagesstrukturen

  • Einhaltung von disziplinarischen Vorgaben einfordern und überwachen
  • Versuchsphase für den Einstieg in eine Umschulung

 

Tarif auf Anfrage
Voraussetzung WQ-Assessment
Dauer  abgesprochener Zeitrahmen (in der Regel 1 - 2 Monate)

 

 

Individuelles Schulungskonzept

Individuelles Schulungskonzept
 

  • Zusammenstellung aus verschiedenen Bereichen des WQ-Angebots

  • Auch in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Begleitung und Coaching nach Bedarf

 

Tarif auf Anfrage
Voraussetzung Infogespräch
Dauer  gem. Konzept